Verbesserungen bei der Farbmischung für T11, zeitgesteuerte Gobo-Übergänge für Forte und weitere Software-Updates

Beteiligte Produkte

T11 Profile™
T11 Profile™T11 Profile™
T11 PC™
T11 PC™T11 PC™
T11 Fresnel™
T11 Fresnel™T11 Fresnel™
FORTE®
FORTE®FORTE®
FORTE® FS
FORTE® FSFORTE® FS
iFORTE®
iFORTE®iFORTE®
iFORTE® FS
iFORTE® FSiFORTE® FS
PAINTE®
PAINTE®PAINTE®
Spikie®
Spikie®Spikie®
Abgekündigt
Spikie+®
Spikie+®Spikie+®

Wir haben Software-Updates für mehrere Geräte der Robin-Serie herausgebracht, um die Farbmischung zu verbessern, die Bewegung der Framing Shutter flüssiger zu machen und das Verhalten der Goboräder zu verbessern. Mehr Details im Folgenden!

Kompatibilität der T11-Farbmischung

In diesem wichtigen Software-Update sichern wir nun dauerhaft die absolute Farbkompatibilität von T11 Profile™, T11 Fresnel™ und T11 PC™ mit anderen Robe Multispektral-LED-Scheinwerfern wie T1, T2 und TX1 Profile und Wash, um absolut gleiches Verhalten dieser Gerätefamilie zu gewährleisten. Das soll der T-Serie eine schönere und konsistentere Farbumgebung für jetzt und auch für die Zukunft bieten. Bitte prüfen Sie nach dem Update Ihre Programmierungen und Presets.

Kompatibilität der Spikie+-Farbmischung

Mit der Erweiterung der Robin-Familie um den 25 % helleren Spikie+® haben wir jetzt eine zusätzliche Ebene von LED-Kalibrierungen implementiert, die (wenn sie aktiviert sind) permanent auf alle Farben angewendet werden, um einen kompatiblen Betrieb mit dem ursprünglichen Spikie® zu ermöglichen. Bitte beachten Sie, dass für diese Kompatibilität sowohl die Spikie- als auch die Spikie+-Geräte auf den neuesten Softwarestand gebracht werden müssen, wobei es nach dem Update zu leichten Unterschieden in der Farbmischung der Spikie-Geräte führen kann. Bitte überprüfen Sie daher Ihre Programmierungen und Presets.

Forte und iForte: proportionale Goborad-Indexierung

Nach unseren früheren Releases, wie das Fokus-Tracking während der Zoom-Bewegung und anpassbare Pan- und Tilt-Reset-Funktionen, stellen wir nun die Ergebnisse unserer jüngsten Arbeit zur Verfügung: eine proportionale Goborad-Indexierung sowohl für den FORTE® als auch für den iFORTE®. Diese Funktion ermöglicht es Designern nun, Übergänge zwischen Gobos mit benutzerdefiniertem Timing durchzuführen. Um die Abwärtskompatibilität für bestehende Shows zu gewährleisten, haben wir einen neuen DMX-Modus hinzugefügt, der das wenig genutzte Gobo-Shaking-Feature durch das neue Proportional Gobo Wheel Indexing ersetzt. Unsere GDTF-Dateien wurden aktualisiert und enthalten diesen neuen DMX-Modus. Sie finden ihn auf unserer Robe GDTF-Share-Seite.

Aktualisierung des Algorithmus für die Bewegung der vollflächig schließenden Blendenschieber des PAINTE

Beim PAINTE® haben wir die interne Logik der Bewegung der Framing Shutters verbessert, was in einer präziseren und sanfteren Bewegung der Blendenschieber führt und deren Positionierung bei der Programmierung gleichmäßiger und intuitiver macht. Um diese und alle anderen Robe Software-Updates zu installieren, verwenden Sie bitte die Robe Uploader Software, mit der Robe Updates einfach heruntergeladen und installiert werden können.

Partnerwebsites:
SolanKoliba Fojtka
Wir sind stolze Sponsoren von:
HC VsetinHC Zubri
Wir sind Mitglied von:Plasa
ROBE logo

© 2024 ROBE lighting s.r.o.

All rights reserved. Created by Appio

Robe Lighting verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Bitte lesen Sie unter "Mehr über Cookies", wie sie auf unserer Website verwendet werden. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um sie zu aktivieren, oder auf "Schließen und nur nicht zustimmungspflichtige Cookies verwenden", wenn Sie sie nicht wünschen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter "Cookies" in der Fußzeile ändern.