DE GER
Germany / DE

Techno mit Robe: Maximale Wirkung auf kleinstem Raum beim Contact und Hardshift Festival in München

Beteiligte Produkte

Pointe®
Pointe®Pointe®
Tetra2™
Tetra2™Tetra2™
LEDWash 800X™
LEDWash 800X™LEDWash 800X™
Abgekündigt

Einmal im Jahr finden Anfang Dezember die beiden Indoor-Technofestivals "Hardshift" und "Contact" an zwei aufeinander folgenden Tagen im Münchener Zenith statt. Ende des Jahres 2022 kreierte Magic Event- und Medientechnik aus Maisach mit Hilfe von Robe Pointe, Tetra2 und LEDWash 800 eindrucksvolle Bühnenbilder.

Das Hardshift Festival am 2. Dezember 2022 sowie das Contact Festival am 3. Dezember starteten wie viele andere Veranstaltungen erstmals wieder ohne Restriktionen durch. Das seit Jahren etablierte Hardstyle- und Techno-Doppel in der Zenith-Halle in München war dementsprechend binnen kürzester Zeit mit jeweils mehreren tausend Besuchern komplett ausverkauft.

 

„Die Besonderheit beim Hardshift und Contact ist die Doppelbühne, d.h. im Zenith sind zwei Bühnen Rücken an Rücken aufgebaut. Es findet also kein Umbau statt, und alle Planungen und Designs müssen für beide Musikrichtungen funktionieren“, erläutert Bühnendesigner Markus Keichel, der zusammen mit Projektleiter Daniel Burger auch das Lichtdesign verantwortete. „Beim Hardstyle gibt es vorwiegend schnelle musikalische Wechsel, während es bei Techno auch immer wieder melodisch wird und dementsprechend dazu passende schöne Bühnenbilder kreiert werden müssen.“

 

Die Bühnen befinden sich in der Hallenmitte, wodurch das Team vom Platz her in der Bühnentiefe sehr eingeschränkt war. „Unsere Aufgabe bestand darin, die Bühne mit Hilfe des entsprechenden Lichtdesigns trotz des beschränkten Platzes eindrucksvoll wirken zu lassen,“ fährt Markus fort. „Ebenso mussten wir auf die bei solchen Festivals üblichen VIP-Plätze hinter dem DJ-Publikumsverkehr achten. Ein Floorsetup ließ sich daher nicht realisieren, und die ersten Elemente mussten entsprechend hoch platziert werden, um keinen Gast zu beeinträchtigen.“

 

"Unser Ziel war es, schöne, stimmige Bühnenbilder zu kreieren", ergänzt Lichtdesigner Daniel Burger, der beide Tage auch als Operator im Einsatz war. "Natürlich wollte sich das Zenith auch in einen Mega-Club verwandeln und das passende Feeling vermitteln. Daher haben wir auch im Bereich des Publikums für Clublicht Traversen mit Pointe installiert, und für die Fächereffekte C1 Traversen über dem Publikum mit 24 Robe Tetra2 LED-Bars bestückt.“

 

Im Bühnenbereich verwendete das Team von Magic Event- & Medientechnik insgesamt 152 Robe Pointe; 104 im Bereich der ersten Bühne, 48 für die zweite zum Erzeugen von Bühnenbildern, schnellen Beams und Showlicht. Genau diese Schnelligkeit und der schöne Beam ließ die Wahl auf den Pointe fallen. Als DJ-Beleuchtung nutzte man acht Robe LEDWash 800.

 

„Wir haben derzeit über 500 Scheinwerfer von Robe im eigenen Bestand und sind sehr zufrieden. Wir setzen die Geräte von Robe seit Jahren ein, mit sehr wenig Ausfällen und Reparaturen. Außerdem sind die Scheinwerfer weltweit problemlos in großer Stückzahl zumietbar und mittlerweile in fast jedem Rider gesetzt“, so Markus Keichel abschließend.

Fotos: Magic Event- und Medientechnik GmbH

Entdecken Sie weitere Neuigkeiten

Events
25.6.2024
Scooter wird „Thirty, Rough & Dirty“ mit Robe

Der Lichtdesigner Andre Beekmans vom Designstudio The Art of Light durfte das Licht für die legendäre Hardcore-Techno-Rave Band Scooter auf ihrer „Thirty Rough & Dirty“-Tour designen. Mit der Tour feiert die Band 30 Jahre Erfolg, Innovation, Energie und Pionierarbeit der in der Musik!

Events
Feuerwerk der Turnkunst | on stage auf Tour mit Robe
24.6.2024
Feuerwerk der Turnkunst | on stage auf Tour mit Robe

Classy heißt die bereits dritte Tourproduktion der bekannten Bühnenshow Feuerwerk der Turnkunst | on stage. Das Format „on stage“ bespielt dabei die kleineren Orte und Hallen – lichttechnisch perfekt in Szene gesetzt von LD Johannes Laugwitz und unter Einsatz von diversen Scheinwerfern von Robe: 12x Spiider, 10x MegaPointe, 9x ESPRITE und 2x T1 Profile FS i.V.m. 2x RoboSpot BaseStation.

Bühne
21.6.2024
311 Day celebrates 34 Years of Underground Cool

In 2024, rockers 311 from Omaha, Nebraska, celebrate 34 years at the cutting edge of underground cool as one of America’s most acclaimed and popular indie bands with a massive ‘cult following’, a phenom celebrated biennially with a ‘311 Day’ concert event … 2 nights of unapologetic 311-core music! Since 2018, this has been staged at The Park Theater at Park MGM, Las Vegas.

Bühne
Das Alphatier war wieder hier: Marius Müller-Westernhagen auf Tour mit Robe
18.6.2024
Das Alphatier war wieder hier: Marius Müller-Westernhagen auf Tour mit Robe

Marius Müller-Westernhagen befindet sich derzeit auf seiner „75Live“-Tour, die bereits kurz nach Bekanntgabe restlos ausverkauft war. Neben seiner bewährten Band aus amerikanischen Topmusikern begleitet den Pfefferminz-Prinzen ein perfektes Licht-Setup von Robe lighting mit 54x Tarrantula, 44x BMFL WashBeam und 36x MegaPointe. LD Andreas Fuchs erläutert die Einzelheiten.

Weiterlesen
Partnerwebsites:
SolanKoliba Fojtka
Wir sind stolze Sponsoren von:
HC VsetinHC Zubri
Wir sind Mitglied von:Plasa
ROBE logo

© 2024 ROBE lighting s.r.o.

All rights reserved. Created by Appio

Robe Lighting verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Bitte lesen Sie unter "Mehr über Cookies", wie sie auf unserer Website verwendet werden. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um sie zu aktivieren, oder auf "Schließen und nur nicht zustimmungspflichtige Cookies verwenden", wenn Sie sie nicht wünschen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter "Cookies" in der Fußzeile ändern.