Ein Nachruf für Marco Bartolini

Die Robe Familie ist untröstlich über den Tod von Marco Bartolini, einem sehr beliebten und bekannten Gesicht der Branche in Italien und darüber hinaus auf der ganzen Welt, der am 10. Februar 2021 nach einem kurzen Kampf gegen den Krebs verstorben ist.

Marco hat zuerst 2004 bei SR Consulting mit Robe zusammengearbeitet, und seit 2007 leitete er das Team des italienischen Robe-Vertriebs, RM Multimedia. Zuvor hatte er bereits mit anderen namhaften Marken und Unternehmen der Branche zusammengearbeitet, darunter auch SGM. Er lebte und atmete schon immer die Welt der Unterhaltungstechnologie. Sie war seine Leidenschaft und er wurde selbst zu einer Schlüsselfigur dieser Branche.

Seine Freundlichkeit, Großzügigkeit, sympathische Persönlichkeit und sein lockerer Humor berührten jeden, dem er begegnete. Sein natürliches Charisma und seine direkte, ehrliche Herangehensweise an das Geschäft beeindruckten jeden und verschafften ihm Respekt, sogar bei der Konkurrenz! Er hatte ein großes Herz und besaß die wunderbare Fähigkeit, überall und in so vielen Menschen positive Eigenschaften zu sehen.

Jeder verbrachte gerne Zeit mit Marco bei Shows, Auftritten, Events und Messen.

In seinem großen Kreis von loyalen Freunden aus der Branche und aus dem Privatleben war er eine Person mit Integrität, Weitblick, Toleranz und einem offenen und nicht voreingenommenen Geist. Sein Markenzeichen, sein ansteckendes Lächeln - das so viele Freundschaften und Geschäfte untermauert hat - war allseits beliebt.

Sein vorzeitiges Ableben hinterlässt eine große Lücke.

Josef Valchar, CEO von Robe s.r.o., sagte: “Marco war ein wunderbarer und einmaliger Mensch. Ich und das gesamte internationale Team von Robe – alle die das Glück hatten, in den letzten 17 Jahren mit ihm zu arbeiten und Zeit mit ihm zu verbringen – werden ihn sehr vermissen. Sein unterschwelliger und frecher Humor, seine Liebe zum Detail, seine Begeisterung für das Motorradfahren und sein Stolz auf die italienische Kultur, Geschichte und Lebensart - die er ständig mit Kollegen und Freunden teilte - machten ihn zu etwas Besonderem. Vor allem aber war er ein bescheidener Mensch, der die Menschen um sich herum nie als selbstverständlich ansah und alles im Leben zu schätzen wusste, wofür er so hart gearbeitet hat.”

Neben der Liebe zu seiner Arbeit, der Branche und der Freude am Leben, war Marco ein ebenso engagierter Familienmensch. Er hinterlässt seine Frau und Seelenverwandte Paula Porolisseanu und ihre beiden jungen Kinder. Sie waren der Mittelpunkt seines Lebens, hielten ihn auf dem Boden und fokussiert ... und werden nun sein Vermächtnis weiterleben.

robe-marco-bartolini-01.jpg

Folgen Sie @robelighting auf Instagram und bleiben Sie über alle Neuigkeiten rund um Robe informiert!

Instagram Photo
Instagram Photo
Instagram Photo
Instagram Photo
Instagram Photo
Instagram Photo

Robe Lighting verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Bitte lesen Sie unter "Mehr über Cookies", wie sie auf unserer Website verwendet werden. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um sie zu aktivieren, oder auf "Schließen und nur nicht zustimmungspflichtige Cookies verwenden", wenn Sie sie nicht wünschen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter "Cookies" in der Fußzeile ändern.