DE GER
Germany / DE

Euphorie bei Robe auf der ISE

Beteiligte Produkte

iFORTE®
iFORTE®iFORTE®
iFORTE® FS
iFORTE® FSiFORTE® FS
iFORTE® LTX WB
iFORTE® LTX WBiFORTE® LTX WB
iFORTE® LTX FS
iFORTE® LTX FSiFORTE® LTX FS
iPAINTE®
iPAINTE®iPAINTE®
iESPRITE®
iESPRITE®iESPRITE®
iBeam 350™
iBeam 350™iBeam 350™
iTetra2™
iTetra2™iTetra2™
iT12 Profile™
iT12 Profile™iT12 Profile™
T32 Cyc™
T32 Cyc™T32 Cyc™
FOOTSIE2™
FOOTSIE2™FOOTSIE2™
FOOTSIE1™
FOOTSIE1™FOOTSIE1™

Robe Lighting ist mit dem Auftritt auf der diesjährigen Integrated Systems Europe (ISE) auf dem Fira-Messegelände in Barcelona (Spanien) vollends zufrieden - von hohen Besucherzahlen über das rege Geschäft bis hin zur großartigen Stimmung in lebhafter Atmosphäre.

Die 20. Ausgabe der ISE hat mit über 73.000 Besuchern, was einem Anstieg von 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht, alle bisherigen Rekorde gebrochen und zählt damit zu den wichtigsten Veranstaltungen der Entertainment Technology in Europa. Zum ersten Mal gab es eine eigene Halle für den Bereich Lighting/Staging, in der Robe im Zentrum des Geschehens einige der neuesten Technologien des Unternehmens präsentierte.

Dazu zählte eine Auswahl der preisgekrönten IP-Produkte der iSerie: iFORTE und iFORTE LTX, iPAINTE, iESPRITE, iBeam 350, iTetra2 und iT12 Profile. Robe präsentierte außerdem eine Vorschau auf den in Kürze erhältlichen neuen iBOLT sowie eine brandneue Slim-Variante der Bodenrampe FOOTSIE, eine kompakte Version ohne Kabelkanal, ideal für Theateranwendungen.

Der modern konzipierte Robe Stand fiel sofort ins Auge und umfasste eigene Bereiche für die anderen Unternehmen von Robe: die Architekturmarke Anolis, den Spezialisten für Lichtsteuerungslösungen Artistic Licence sowie den Hersteller von Lichtkonsolen und Medienservern, Avolites. Der Stand war dementsprechend an allen vier Tagen gut besucht und wurde ausgiebig als Besprechungs- und Networking-Bereich genutzt.

Als Ergänzung zur Präsentation am Stand hatte Robe einen Demoraum gebucht, den man zu Fuß oder mit einem vom spanischen Robe-Vertriebspartner EARPRO&EES bereitgestellten Shuttlebus erreichen konnte. Dort wurden alle aktuellen Produkte genauer vorgestellt. Dementsprechend war die Nachfrage groß. 

Vor allen der erst kürzlich vorgestellte T32 Cyc RGBBAL-Cyclorama-Scheinwerfer erfreute sich besonderem Interesse in den Demos. Das 1:6- Meter-Verhältnis des T32 Cyc, welches eine sowohl beachtliche als auch gleichmäßige Ausleuchtung von 6 Metern bei 1 Meter Entfernung vom Cyc bzw. von der zu beleuchtenden Fläche ermöglicht, stieß besonders bei den Theaterdesignern auf Zuspruch. Diese schätzten auch die motorisierte vertikale Verteilung VertiSpot, mit der sich die Streuung und die Crossover-Punkte entsprechend der Anordnung der Geräte und der Beleuchtungshöhe anpassen lassen.

Die Technologie der iSeries und insbesondere des iFORTE LTX sorgte bei den Gästen für große Begeisterung. Der Robe iFORTE LTX ist, mit seiner 1000 W weißen XP-LED-Engine, der derzeit hellste und durchschlagkräftigste Washbeam Scheinwerfer auf dem Markt - und im Follow Spot-Modus sogar noch heller. 

Großen Zuspruch fand die ausgeklügelte Technik der iSeries, die mittels intelligenter Steuerung das Mikroklima innerhalb der Geräte reguliert und auf diesem Weg Wasser und Feuchtigkeit fernhält - ein absolut innovativer Ansatz bei der IP-Technologie. Auch das im Lieferumfang des kompakten iFORTE LTX enthaltene umfangreiche Effektpaket gefiel den Besuchern. 

Erwartungsgemäß kamen die meisten Besucher aus Europa, aber auch aus anderen Teilen der Welt, einschließlich Lateinamerika und Asien. Das zeigt, dass die ISE sich als weltweiter Treffpunkt für Designer, Techniker und alle, die in der Welt der Systemintegration und Installation tätig sind, etabliert hat. Dementsprechend waren die Qualität und Quantität der Besucher am Robe Stand auf erfreulichem, konstant hohem Niveau.

Das „Robe Village“ sorgte für Dynamik und verstärkte die Präsenz aller Robe-Marken auf der ISE. Anolis verfügte über einen eigenen Bereich, um seine neuesten Calumma-, Ambiane- und Eminere-Produktreihen vorzustellen, während Artistic Licence seine populären, besonders bei Integratoren und Installationsfirmen beliebten Lichtsteuerungen zeigte.

Die vor kurzem von Robe übernommene Marke Avolites präsentierte ihre neuesten Konsolen in einem eigens dafür vorgesehenen Teil des Standes, um nicht nur die Synergien und Verbindungen zwischen allen Robe-Geschäftsbereichen zu zeigen, sondern auch ihre Stärken als individuelle Marken mit eigener Identität zu betonen. 

Robe sieht die ISE als perfekte „Crossover“-Messe, auf der alle Marken in eigenen Bereichen, aber dennoch verbunden präsentiert werden konnten. So war das Unternehmen mit einem internationalen Team auf dem Stand vertreten und spiegelte die vielfältige interdisziplinäre Anziehungskraft der Messe inklusive Interaktion und Überschneidung von Technologien für die unterschiedlichen Bereiche des Unterhaltungs- und Freizeitspektrums wider.

Auf der kommenden ISE (4. bis 7. Februar 2025) wird Robe mit einem vergrößerten Stand in Halle 6 (Lighting & Staging Elements) inmitten der Messe vertreten sein. Das gesamte Team freut sich bereits auf einen spannenden Messe-Jahresauftakt 2025.

Entdecken Sie weitere Neuigkeiten

Messen/Ausstellungen
28.3.2024
30 Jahre Rock‘n’Robe – Robe feiert groß auf der Prolight+Sound 2024

Robe hat seinen 30. Geburtstag auf der Prolight+Sound 2024 in Frankfurt gefeiert – und freut sich auf weitere 30 Jahre an der Spitze der Lichtinnovation!

Messen/Ausstellungen
Ein großer Auftritt für Robe auf der Prolight+Sound 2024
15.3.2024
Ein großer Auftritt für Robe auf der Prolight+Sound 2024

Robe feiert auf der Prolight+Sound 2024 einen großen Geburtstag – der tschechische Hersteller wird 30 Jahre alt! Dreißig Jahre, in denen Robe voller Stolz die Leidenschaft, Freude und Herausforderungen der Unterhaltungs- und Performance-Industrie gelebt hat und ständig neue Technologien und Ideen in die Welt der kreativen Beleuchtung und visuellen Designs gebracht hat!

Messen/Ausstellungen
28.3.2024
Anolis auf der Light+Building 2024

Anolis, Robe lightings Tochtermarke für architektonische LED-Beleuchtung, kann auf eine rege und positive Resonanz zur Light+Building 2024 in Frankfurt zurückblicken. Es wurden zwei neue Produktreihen vorgestellt - Lyrae™ und Agame™ - sowie der neuen iProMotion, ein IP65-zertifizierter Effekt- und Videoprojektor mit beweglichem Kopf. Darüber hinaus präsentierte Anolis die aktuellen Flaggschiff-Serien Calumma™, Ambiane® und Eminere®.

Messen/Ausstellungen
Euphorie bei Robe auf der ISE
14.2.2024
Euphorie bei Robe auf der ISE

Robe Lighting ist mit dem Auftritt auf der diesjährigen Integrated Systems Europe (ISE) auf dem Fira-Messegelände in Barcelona (Spanien) vollends zufrieden - von hohen Besucherzahlen über das rege Geschäft bis hin zur großartigen Stimmung in lebhafter Atmosphäre.

Weiterlesen
Partnerwebsites:
SolanKoliba Fojtka
Wir sind stolze Sponsoren von:
HC VsetinHC Zubri
Wir sind Mitglied von:Plasa
ROBE logo

© 2024 ROBE lighting s.r.o.

All rights reserved. Created by Appio

Robe Lighting verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Bitte lesen Sie unter "Mehr über Cookies", wie sie auf unserer Website verwendet werden. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um sie zu aktivieren, oder auf "Schließen und nur nicht zustimmungspflichtige Cookies verwenden", wenn Sie sie nicht wünschen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter "Cookies" in der Fußzeile ändern.