DE GER
Germany / DE

Tetra1™

Tetra1™ | ROBE lighting

Tetra1™

Die TETRAgnatha sind lineare LED-Bars, die auf der LED-Technologie des Robe Spiider™ und des Tarrantula™ aufbauen. Trotz ihrer kompakten Größe sind wir bei der TETRA1 keinerlei Kompromisse eingegangen.

Weiterlesen...

Lichtquelle

9x 40W RGBW LED Multichips

Lichtleistung

5.300 lm

Zoombereich

4° - 45°

Effekte

1x MCFE™ Multicolour Flower-Effekt-Pixel (patentiert); Nahtlose Lichtvorhänge; Schnelle, schwungvolle Tilt-Bewegungen

Innovationen
DataSwatch™ - integrierte virtuelle Farbbibliothek
DataSwatch™ - integrierte virtuelle Farbbibliothek

Die integrierte virtuelle Farbbibliothek DataSwatch™ für Robe LED-Scheinwerfer bietet bis zu 237 vorprogrammierte und kalibrierte Farben und Nuancen für schnelle und genaue Programmierung identischer Farben.

MCFE™ - Multi-Color Flower Effekt
MCFE™ - Multi-Color Flower Effekt

Der patentierte Robe MCFE™ - Multi-Color Flower Effekt - erzeugt scharfe, mehrfarbige, feine Lichtstrahlen, die in beiden Richtungen mit variabler Geschwindigkeit kontinuierlich rotierbar sind.

L3™ - Low Light Linearity System
L3™ - Low Light Linearity System

Das L3™ Linearitäts-Dimmungssystem für niedrige Lichtleistungsstufen erzeugt unmerkliche und absolut stufenlose Überblendungen nach Schwarz.

REAP™ – Robe Ethernet Access Portal
REAP™ – Robe Ethernet Access Portal

Das Robe Netzwerk-Zugangsportal ermöglicht den Zugriff auf interne Daten eines im Netzwerk eingebundenen Scheinwerfers – in Form einer Webseite, adressierbar über die Netzwerk-IP des Scheinwerfers.

RLCT™ - Innovative Linsenbeschichtung von Robe
RLCT™ - Innovative Linsenbeschichtung von Robe

Genau wie bei Brillen schützt unsere Linsenbeschichtungstechnologie weiche Kunststofflinsen vor Oberflächenkratzern, die sogar bei der Reinigung durch wiederholtes Scheuern entstehen können. Antistatische Eigenschaften verhindern Staubablagerungen auf den Linsen und verlängern so den Zeitraum zwischen den Wartungsreinigungen. Das Ergebnis ist ein hellerer, saubererer und leichter zu wartender Scheinwerfer.

GDTF – General Device Type Format
GDTF – General Device Type Format

Das General Device Type Format schafft eine einheitliche Definition für den Austausch von Daten für den Betrieb intelligenter Leuchten, wie z.B. Moving Lights. Das Dateiformat ist menschenlesbar und wurde im Open-Source-Ansatz entwickelt.

Tungsten Emulation
Tungsten Emulation

Wenn die Emulation aktiv ist, ahmt der Scheinwerfer die Farbtemperatur einer Wolframlampe nach, wenn Sie die Lichtleistung verringern, um das klassische warme Glühen zu erzeugen.

QVGA Robe Touchscreen-Display System
QVGA Robe Touchscreen-Display System

Das Robe QVGA Touchscreen-Display bietet vollen Zugang zu allen Geräte- und Diagnosefunktionen und ist sehr intuitiv zu verwenden.

Produktvideo

Technische Spezifikation

NEWS

21.5.2024
Robe Gets Magical for Mat Franco Las Vegas Residency

Amazing, popular, charismatic, and award-winning American magician Mat Franco’s current Las Vegas residency – “MAGIC REINVENTED NIGHTLY” – is staged at the Mat Franco Arena at the LINQ Hotel+Experience, and is every bit THE hot-ticket in town – a fast-and-furious, thrilling show-stopper full of cool tricks and humor … immersing and delighting fans!

19.2.2024
Robe Assists Kontrafakt to Enter New Era

Show designer and director Martin Hruska wanted to create an ambitious, breathtakingly visual and memorable performance space for Slovak rap group Kontrafakt to deliver their highly anticipated “New Era” concerts at Prague’s O2 Arena in the Czech capital, a challenge achieved with the assistance of nearly 200 Robe moving lights and a spectacular automated stage set.

28.11.2023
The Need for Robe Speed at iHeartRadio Fiesta Latina

‘The Need for Speed’ – the ability to work fast and sometimes furiously – “is imperative” explains lighting designer Tom Kenny referring to the 2023 iHeartRadio Fiesta Latina event staged at the Kaseya Arena in Miami, Florida, in conjunction with LPS Production.

Robe T2s and Tetras are on the Money  for Theatre Royal de la Monnaie de Munt
7.7.2023
Robe T2s and Tetras are on the Money for Theatre Royal de la Monnaie de Munt

The impressive façade of the Theatre Royal de la Monnaie de Munt (Royal Theatre of the Mint) in central Brussels dates to 1818 and announces The National Opera of Belgium in great style and presence. Belgium’s leading opera house is a federal funded institution taking the name of this theatre in which it is housed – ‘La Monnaie’ in French or ‘De Munt’ in Dutch – referring both to the building and the opera company itself.

Partnerwebsites:
SolanKoliba Fojtka
Wir sind stolze Sponsoren von:
HC VsetinHC Zubri
Wir sind Mitglied von:Plasa
ROBE logo

© 2024 ROBE lighting s.r.o.

All rights reserved. Created by Appio

Robe Lighting verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Bitte lesen Sie unter "Mehr über Cookies", wie sie auf unserer Website verwendet werden. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um sie zu aktivieren, oder auf "Schließen und nur nicht zustimmungspflichtige Cookies verwenden", wenn Sie sie nicht wünschen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter "Cookies" in der Fußzeile ändern.