DE GER
Germany / DE

Anolis auf der Light+Building 2024

Anolis, Robe lightings Tochtermarke für architektonische LED-Beleuchtung, kann auf eine rege und positive Resonanz zur Light+Building 2024 in Frankfurt zurückblicken. Es wurden zwei neue Produktreihen vorgestellt - Lyrae™ und Agame™ - sowie der neuen iProMotion, ein IP65-zertifizierter Effekt- und Videoprojektor mit beweglichem Kopf. Darüber hinaus präsentierte Anolis die aktuellen Flaggschiff-Serien Calumma™, Ambiane® und Eminere®.

Während der sechstägigen Veranstaltung konnte sich das Team über einen regen Besucherstrom aus den vielen und immer unterschiedlicheren Bereichen der Architektur und der bebauten Umwelt erfreuen.

Anolis betrachtet die Light+Building als eine der wichtigsten Messen für Architekturbeleuchtung in Europa und wohl auch weltweit. "Wir wollten aus mehreren Gründen dabei sein", erklärt Anolis-Produktmanager Bruno Francois, "zum einen, um unseren Bekanntheitsgrad und unsere Reichweite zu erhöhen, und zum anderen, um die Bedeutung des Architektursektors mit seinen speziellen Anforderungen zu unterstreichen."

Er fügte hinzu, dass die Produkte von Anolis in der Welt der Architektur ständig weiterentwickelt und unterstützt werden, und zwar mit Hilfe der Wünsche und Bedürfnisse der Endverbraucher - Architekten, Lichtplaner und Bauherren - die alle ein kritisches Feedback geben, welches zur Produktentwicklung beiträgt.

Das elegante, klare und zeitgemäße Design des Messestandes berücksichtigte sowohl die neuen Lyrae- als auch die Agame-Produktlinien und fügte sie nahtlos in seine Struktur ein, um so ihre Wirksamkeit vor Ort zu veranschaulichen.

Sanfte Kurven, abgerundete Kanten und drei elegante Bögen auf dem Stand folgten der organischen Ergonomie der neuen Lyrae- und Agame-Leuchten und standen im Kontrast zum markanten Anolis-Logo, das im Zuge des jüngsten Rebrandings eingeführt wurde.

Die neue Lyrae™-Serie von Anolis erleichtert anspruchsvolle Bodeninstallationen erheblich, angefangen mit der Lyrae™ XS Fix MC.

Die hohe Lichtausbeute der leistungsstarken LEDs kann mit verschiedenen Optiken genutzt werden, von schmal bis breit mit einer bi-symmetrischen Option, und die Leuchten können mit rutschfestem Glas ausgestattet werden, das den höchsten Sicherheitsstandards entspricht, ohne dass die hervorragende Farbmischung beeinträchtigt wird.

Die neue Agame™-Leuchte von Anolis ist eine multifunktionale Lösung mit IP-Schutz, die speziell für die Akzentuierung von Fensterrändern und Bögen entwickelt wurde. Sie ist mit 8 W erhältlich und erzeugt eine beeindruckend gleichmäßige monochromatische oder RGBW/RGBA-Lichtlinie, die die Ästhetik jeder architektonischen Fassade unterstreicht. Ein Abstrahlwinkel von 180° sorgt für eine gleichmäßige Lichtverteilung über einen großen Bereich.

Der neue iProMotion hat viel Aufmerksamkeit erregt - ein IP65-zertifizierter Effekt- und Videoprojektor mit beweglichem Kopf, der dynamische Inhalte und Bewegungen kombiniert, was ihn einzigartig, äußerst praktisch und vielfältig macht. Der iProMotion ist sowohl im Quer- als auch im Hochformat für den Innen- und Außenbereich erhältlich - ideal also für Werbung und Reklame, Einzelhandelspromotions, Geschäfte, Autohäuser, Clubs und Bars. Er bietet eine Lichtleistung von 1000 ANSI Lumen mit einer langlebigen LED-Quelle, die vergleichbar ist mit den 5000 Lumen des lampenbasierten Geräts, mit RGB- und CMY-Farbmischfunktionen, digitalen Gobos, Grafikeffekten, Bildern und Videos ... sowie mehreren integrierten Effekten.

Zusätzlich veranschaulichten am Stand die etablierten Produktreihen Calumma™, Ambiane® und Eminere® das vielfältige Anwendungsspektrum der Anolis-Produkte.

Das 2005 gegründete Unternehmen Anolis ist stolz darauf, in Europa zu produzieren, und war der aktuellen Nachhaltigkeitsbewegung schon immer einen Schritt voraus. Die Tatsache, dass alle Produktionselemente im eigenen Werk in der Tschechischen Republik hergestellt werden, bietet auch die Flexibilität, bei Bedarf kundenspezifische Varianten zu produzieren.

Die Calumma™ M & S-Leuchten sind jetzt auch mit asymmetrischer Optik erhältlich, die speziell für den Einsatz auf Straßen und Wegen entwickelt wurde, wo die Reduzierung unerwünschter Blendung und die Lichteffizienz von größter Bedeutung sind. Das Gerät wurde für die Mastmontage entwickelt, und erlaubt es die Mastabstände zu optimieren und so die Nachhaltigkeit zu verbessern.

Die Ambiane® SP Reihe wurde um eine verstellbare Version des Downlights und eine neue Pendelversion erweitert, die dieselben Hauptmerkmale bieten - homogene Lichtausbeute, Leistungsausgleich, 18-Bit-Dimmen und TV-orientierte grüne +/- Steuerung. Derzeit sind sie in den Formaten Pure White, Tuneable White, RGBW und Tungsten Dim erhältlich.

Die Ambiane® SP16 Pendelleuchte - derzeit die kleinste Leuchte der Serie - bietet ein effizientes, leistungsstarkes und hochwertiges Licht für Anwendungen mit niedrigeren Decken.

Die meisten Besucher am Stand waren Lichtdesigner und Händler, die auf der Suche nach Produkten und neuen Technologien waren.

Mit einer Reihe von hochkarätigen Installationen und Projekten auf der ganzen Welt hat sich Anolis einen ausgezeichneten Ruf als cooles und innovatives Unternehmen erworben und bietet nun seine bisher breiteste Produktpalette für alle Anwendungen an.

Das Anolis-Team konnte internationale Besucher aus ganz Europa und darüber hinaus z.B. aus Asien und Lateinamerika begrüßen. Bruno kommentierte: "Es war definitiv mehr los als auf der Light+Building 2022, und obwohl es noch ein weiter Weg ist, bis wir wieder das Niveau von vor Covid erreichen, waren wir sehr zufrieden mit der Veranstaltung und mit der Quantität, Qualität und Mischung der Besucher."

Entdecken Sie weitere Neuigkeiten

Messen/Ausstellungen
Ein großer Auftritt für Robe auf der Prolight+Sound 2024
15.3.2024
Ein großer Auftritt für Robe auf der Prolight+Sound 2024

Robe feiert auf der Prolight+Sound 2024 einen großen Geburtstag – der tschechische Hersteller wird 30 Jahre alt! Dreißig Jahre, in denen Robe voller Stolz die Leidenschaft, Freude und Herausforderungen der Unterhaltungs- und Performance-Industrie gelebt hat und ständig neue Technologien und Ideen in die Welt der kreativen Beleuchtung und visuellen Designs gebracht hat!

Messen/Ausstellungen
28.3.2024
Anolis auf der Light+Building 2024

Anolis, Robe lightings Tochtermarke für architektonische LED-Beleuchtung, kann auf eine rege und positive Resonanz zur Light+Building 2024 in Frankfurt zurückblicken. Es wurden zwei neue Produktreihen vorgestellt - Lyrae™ und Agame™ - sowie der neuen iProMotion, ein IP65-zertifizierter Effekt- und Videoprojektor mit beweglichem Kopf. Darüber hinaus präsentierte Anolis die aktuellen Flaggschiff-Serien Calumma™, Ambiane® und Eminere®.

Messen/Ausstellungen
Euphorie bei Robe auf der ISE
14.2.2024
Euphorie bei Robe auf der ISE

Robe Lighting ist mit dem Auftritt auf der diesjährigen Integrated Systems Europe (ISE) auf dem Fira-Messegelände in Barcelona (Spanien) vollends zufrieden - von hohen Besucherzahlen über das rege Geschäft bis hin zur großartigen Stimmung in lebhafter Atmosphäre.

Messen/Ausstellungen
Robe auf der ISE 2024
29.1.2024
Robe auf der ISE 2024

Auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2024, die vom 30. Januar bis zum 2. Februar 2024 in Barcelona (Spanien) stattfinden wird, präsentiert Robe Lighting gemeinsam mit den Tochterunternehmen Anolis, Avolites und Artistic Licence in Halle 1 auf den Ständen 1C700 und 1D700 ein Portfolio an neuen, aber auch beliebten Produkten.

Weiterlesen
Partnerwebsites:
SolanKoliba Fojtka
Wir sind stolze Sponsoren von:
HC VsetinHC Zubri
Wir sind Mitglied von:Plasa
ROBE logo

© 2024 ROBE lighting s.r.o.

All rights reserved. Created by Appio

Robe Lighting verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Bitte lesen Sie unter "Mehr über Cookies", wie sie auf unserer Website verwendet werden. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um sie zu aktivieren, oder auf "Schließen und nur nicht zustimmungspflichtige Cookies verwenden", wenn Sie sie nicht wünschen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter "Cookies" in der Fußzeile ändern.